Junge Union Gevelsberg mit Rundumerneuerung

Die Junge Union Gevelsberg hat in Ihrer Mitgliederversammlung am 22.01.2014 ein neues Vorstandsteam gewählt und somit eine Rundumerneuerung vorgenommen.

Nachdem der für nur wenige Wochen im Amt gewesene Vorstandsvorsitzende, Sebastian Scheer, aufgrund persönlicher Differenzen mit dem CDU Vorstand seinen Parteiaustritt erklärt hatte, beginnt die Junge Union nun wieder Fahrt aufzunehmen.

„Die verkündeten 20 Mitglieder, die durch Scheer angeblich aus der JU ausgetreten sind, lassen bis heute auf sich warten – ja sogar konnten wir, nachdem Scheer seinen Vorsitz abgegeben hat, weitere Eintritte verzeichnen. Wir haben im Moment nahezu 100 Mitglieder in Gevelsberg und wollen nun versuchen jeden für die politische Arbeit in Gevelsberg zu begeistern.“, so Alexander Metz.

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung stimmten die Mitglieder aus Gevelsberg über die Bildung eines neuen Vorstands ab. Mit herausragender Mehrheit wurde das neue Team um Alexander Metz (Vorsitzender) und Tim Pfleging (stv. Vorsitzender) gewählt. Als Beisitzer sprach die Mitgliederversammlung an diesem Tag Jose Miguel Ordonez Del Cid, Sabrina Spille, Rune Jungmann, Marc Bogenschneider und Florian Krah ihr Vertrauen aus.

„Wir freuen uns, dass die Arbeit der Jungen Union nach einer kurzen Dürrephase nun fortgesetzt werden kann. Die Instrumentalisierung der Vereinigung für persönliche Machtkämpfe Scheers hat uns schwer enttäuscht. Wir wollen nun neue Wege einschlagen und das Interesse der jüngeren Generation wieder wecken und dafür begeistern in Gevelsberg mitzubestimmen. “ meint Tim Pfleging, stv. Vorsitzender.

Gerne können Sie unsere Beiträge teilen:

Tales Social Share Button FacebookTales Social Share Button TwitterTales Social Share Button Whats AppTales Social Share Button Linked InTales Social Share Button Xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.