Vereinigung Senioren Union

Die Senioren-Union der CDU Nordrhein-Westfalen wirkt im Sinne der Ziele der CDU an der politischen Meinungs- und Willensbildung in der Partei, in der Öffentlichkeit und in der älteren Generation mit. Dabei vertritt sie insbesondere die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Anliegen der älteren Generation. Die Senioren-Union will keine Altenpolitik in einer Altenrepublik. Sie will beteiligt sein, nicht mehr und nicht weniger als alle anderen auch, an der Formulierung und Umsetzung einer Politik für alle, ob jung oder alt. Wie in jeder Altersgruppe auch liegt ihre Zukunft in einem angemessenen Standort inmitten der Solidargemeinschaft mit gleichen Rechten und Pflichten. In dieser Solidargemeinschaft fordert sie — mit Augenmaß und nicht unangemessenen  Mitverantwortung und Beteiligung an allen politischen Entscheidungen der Partei, nicht zuletzt vor dem Hintergrund, Generationenkonflikte zu vermeiden.

Wir vertreten die berechtigten Interessen der älteren Generation.Wir berücksichtigen bei allen Entscheidungen auch die Anliegen und Forderungen der jüngeren Generation.Wir stellen uns dieser Herausforderung mit Sachkompetenz,Engagement und Selbstbewusstsein . Wo es um das Verhältnis von Jung und Alt in unserer Gesellschaft geht,lassen wir uns leiten vom Grundsatz der Generationengerechtigkeit . Wir wehren uns mit uns mit Entschlossenheit gegen jedwede Form der Altersdiskriminierung und verlangen insbesondere , dass das Erfahrungswissen der älteren Menschen beachtet und genutzt wird. Wir Seniorinnen und Senioren setzen uns aufgrund unseres Wissens und Lebenserfahrung ein für eine Politik , die zukunftsorientiert und sozial ist.

Gerne können Sie unsere Beiträge teilen:

Tales Social Share Button FacebookTales Social Share Button TwitterTales Social Share Button Whats AppTales Social Share Button Linked InTales Social Share Button Xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.